Fotografix

Fotografix 1.4.1

Mini-Photoshop für die Hosentasche

Mit Fotografix holt man sich ein virtuelles Taschenmesser für einfache Bildretuschen auf den Rechner. Die Freeware benötigt keine Installation und lässt sich bei Bedarf von USB-Sticks oder externen Festplatten aus betreiben. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Mit Fotografix holt man sich ein virtuelles Taschenmesser für einfache Bildretuschen auf den Rechner. Die Freeware benötigt keine Installation und lässt sich bei Bedarf von USB-Sticks oder externen Festplatten aus betreiben.

Mit Fotografix reguliert man Helligkeit, Kontrast sowie Farbwerte von digitalen Bilddateien. In wenigen Klicks ändert man zudem die Bildgröße, schneidet Fotos zurecht und legt mit den einfachen Retuschewerkzeugen Hand an Bilddetails an. Hinzu kommen einige wenige Effektfilter, wie etwa Bewegungsunschärfe oder die so genannte Solarisation. Selbst einfache Ebenenfunktionen hat Fotografix mit an Bord.

Fazit Fotografix bietet eine überschaubare Palette an grundlegenden Bildbearbeitungsfunktionen. Die Freeware dürfte vor allem im mobilen Einsatz durchaus ein nützlicher Helfer sein – immer da, wo Photoshop & Co. zu sperrig sind.

Änderungen

  • Die angebotene Version bringt die neuen Filter Sharpen und Find Edges mit und verbessert andere Filter.

Fotografix unterstützt die folgenden Formate

FGS, PSD, JPG, PNG, RAW, GIF, BMP, TIF, XCF, TGA, VDA, ICB, VST, PIX
Fotografix

Download

Fotografix 1.4.1